Brombeer-Bucht

Bestellnummer: 332280000
ISBN/EAN: 9783963622809
von: Irene Hannon (Autor)
Verlag: Francke Buchhandlung GmbH
Produktart: Bücher
Einbandart: Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 392 S.
Veröffentlicht: 09.06.2022

15.95 €

Cover - Brombeer-Bucht
Beachten Sie bitte auch die Seite Schwesterherz.

Beschreibung - Brombeer-Bucht

Zach Garrett hat sich seinen Lebenstraum erfüllt: Er hat die Anwaltskarriere aufgegeben und zum Barista umgeschult, um in Hope Harbor das Café »Perfekte Bohne« zu eröffnen. Also alles perfekt in seinem Leben? Beinahe – gäbe es da nicht den Streit mit seinem Vater, der seinen Berufswechsel nicht akzeptiert, und die Einsamkeit seines Single-Lebens …

Für ein paar Wochen macht Katherine Parker in Hope Harbor Urlaub. Inkognito, denn als bekannte Schauspielerin will sie nur eines: Ruhe und Anonymität. Ganz sicher sucht sie keine neue Beziehung, denn sie steht kurz vor dem Durchbruch in Hollywood. Doch soll sie diesen Karrieresprung tatsächlich wagen? Oder könnte ein attraktiver Barista eine neue Hauptrolle in ihrem Leben übernehmen?

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Rätsel zur Bibel 1
Sync User

Rätsel zur Bibel 1

Mit Rätseln einmal quer durch die Bibel: Quizfragen, Labyrinthe, Zahlen- und Buchstabenrätsel, Punkt-zu-Punkt-Bilder und vieles mehr bilden einen kunterbunten Mix, durch den sich die biblischen Geschichten den Kindern spielerisch erschließen. Mit diesen Rätseln kommt keine Langeweile auf. Sehr gut geeignet auch für Kindergruppen in der Gemeinde oder als Mitbringsel.

Weiterlesen »
Cover - Reset
Sync User

Reset

„Wie bin ich nur hier gelandet?” Das ist eine Aussage vieler christlicher Männer, die kurz vor dem Burn-out stehen oder sich mitten im Zusammenbruch befinden. Sie sind erschöpft, deprimiert, verunsichert, gestresst und freudlos. Sie verbringen ihre Zeit damit, viele gute Dinge zu tun, aber ihr Lebensrhythmus ist nicht mehr aufrechtzuerhalten – es fehlt ihnen an

Weiterlesen »
Cover - Der falsche Amerikaner
Sync User

Der falsche Amerikaner

Am 8. Oktober 1978 stieg ein Kanadier namens William Dyson am O’Hare-Flughafen in Chicago aus einem Flugzeug und passierte ohne Probleme die Zoll- und Einreisekontrollen. Zwei Tage später hörte William Dyson auf zu existieren. Dysons Identität war eine Erfindung des KGB, nur erschaffen, um einen ihrer Rekruten in die USA einzuschleusen. Der Plan ging auf

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen